Teilen auf Facebook   Teilen auf Google+   Link verschicken   Drucken
 

Sprachförderung

Wir bieten Sprachförderung für Kinder mit Migrationshindergrund ab dem Kindergartenalter. Einmal pro Woche werden die Kinder in Kleingruppen altersentsprechend gefördert. Vorschulkinder mit Migrationshintergrund erhalten zwei mal Wöchentlich eine Sprachförderstunde und haben zusätzlich die Möglichkeit einen Sprachkurs in der Grundschule zu besuchen. Einmal jährlich werden Sprechstunden für die Eltern zum aktuellen Entwicklungsstand angeboten.

 

In unserer Kindergartengruppe vermitteln wir spielerisch erste Englischkenntnisse durch einen englisch Übungen im Morgenkreis. Zusätzlich besteht die Möglichkeit einmal wöchentlich (gegen Gebühr) an der Englischstunde teil zu nehmen, die in Zusammenarbeit mit einer Sprachschule angeboten wird.

 

Auch in unserer Krippengruppe wird die Sprachentwicklung frühzeitig durch spielerische Angebote gefördert und beobachtet.